Mo Di Mi Do Fr Sa So 
00 00 00 00 01 02 03 
04 050607080910 
11 12 13141516 17 
181920212223 24 
25 26 27 282930

Aktuelle Termine

CEE IEH-ARCHIV

#183, Januar 2011
#184, Februar 2011
#185, März 2011
#186, April 2011
#187, Mai 2011
#188, Juni 2011
#189, September 2011
#190, November 2011
#191, Dezember 2011

Aktuelles Heft

INHALT #190

Titelbild
Editorial
• das erste: On the streets…
• teaser: November 2011 im Conne Island
Die Psyche im Zeitalter leerer Geldbeutel
Elmatic Tour
Pop mit Widerhaken
Das Ende der Konspirativität?
Halftime
Warum K.I.Z. in den KIEZ gehören
• doku: Die Opfer des Vernichtungskrieges
Anzeigen
• neues vom: ... wenn Farbe, dann richtig!

LINKS

Eigene Inhalte:
Facebook
Fotos (Flickr)
Tickets (TixforGigs)

Fremde Inhalte:
last.fm
Fotos (Flickr)
Videos (YouTube)
Videos (vimeo)



November 2011 im Conne Island

Zum Krug. Rechts

04.11.: „THE ARTERY FOUNDATION ACROSS THE NATION“-EUROPEAN-TOUR:
MISS MAY I, CHELSEA GRIN, ABANDON ALL SHIPS, CHUNK! NO, CAPTAIN CHUNK

Die jungen Kanonen von Miss May I sind das nächste große Ding im Metal, sagt ihr Label. Zumindest ihr Debut „Apologies are for the weak“ verkaufte über 25.000 Einheiten in einem Jahr. Der Rest der Truppe macht das Paket voll und wenn wir Glück haben und das Wetter stimmt, gibt`s wieder Zirkeltraining am Nachmittag auf dem Freisitz.
Steht im Plattenregal neben: The Devil Wears Prada, Suicide Silence, Stick Stickly

5.11. & 6.11. + 12.11. & 13.11.: I AM MY OWN STAR! WORKSHOPS ZUM RADIO-MACHEN
Im Radio läuft immer das Gleiche. Muss das so sein? Weibliche Stars sind sexy und männliche tough. Warum eigentlich? Im Workshop erfährst Du Basics zu Aufnahmetechnik, Audioschnitt und dem Aufbau von Radiosendungen. Learning by doing steht dabei im Vordergrund. Das Ergebnis wird eine richtige Radiosendung. Die Zahl der TeilnehmerInnen des Workshops ist begrenzt. Meldet Euch an unter: starkult@conne-island.de

5.11.: ROTER SALON IM CONNE ISLAND PRÄSENTIERT: „DER GELDKOMPLEX“ VON FRANZISKA ZU REVENTLOW MIT DENIS MOSCHITTO, PHELINE ROGGAN, THOMAS EBERMANN
„Für die unvergleichliche Franziska zu Reventlow gibt es keine angemessene Bezeichnung. Sie war Schriftstellerin und Lebenskünstlerin, Mutter und Liebesvirtuosin, Adlige und Bohémienne, sie war eine Nonkonformistin im Leben und im Denken.“ (Manfred Flügge)
Steht im Bücherregal neben: Papst gefälscht, Erich Mühsam, Silvia Plath
Siehe auch: http://www.conne-island.de/nf/190/5.html

6.11.: ELMATIC TOUR: ELZHI (SLUM VILLAGE) & LIVE-BAND PERFORMING ELMATIC!, DJ HOUSESHOES (DETROIT). SUPPORT: SCHWARZKAFFEE, MALCOLM & FULL CONTACT (DOWNTOWNLYRICS)
Das Illmatic-Album von NAS, performed von „Detroit`s Best Kept Secret“ Jason Powers aka Elzhi mit Liveband.
Steht im Plattenregal neben: Black Milk, Random Axe, Slum Village
Siehe auch: http://www.conne-island.de/nf/190/6.html

10.11.: THE NOTWIST, SAAROS
So klingt der Konsens. Zumindest bei der seit 22 Jahren bestehenden Indie-Band, die mit ihren melancholisch gefühlvollen, elektronisch angehauchten und rockigen Liedern die Massen zu begeistern wissen. So wird aus dem Fortschritt von gestern die Tradition von heute. Bloß keine Störgeräusche!
Steht im Plattenregal neben: Calexico, Lali Puna, Tocotronic
Siehe auch: http://www.conne-island.de/nf/190/7.html

12.11.: GEOFF FARINA & CHRIS BROKAW /LIVE (BESTUHLT)
Geoff Farina war Gitarrist und Sänger bei Karate, Glorytellers und den Secret Stars, Chris Brokaw Drummer bei Codeine und Come. Heute spielen sie zusammen als Gitarren-Duo, so unaufgeregt und entspannt, wie es nur Elefanten können, die um ihre Größe wissen.
Steht im Plattenregal neben: Der kompletten Diskografie von Touch & Go, Southern Records und Thrill Jockey.

12.11.: ELECTRIC ISLAND
„No lights no fights – just soul“. Ob der Titel Programm ist, wird sich zeigen, nachdem die Stühle aus dem Saal verschwunden sind.
Klingt wie: Temptations, Nina Simone, Otis Redding. Nur halt Techno.

13.11.: DOTA & DIE STADTPIRATEN
Die Berliner Kleingeldprinzessin folgt diesmal nicht dem Ruf des Goethe-Instituts, um uns mit Einblicken in ihren Seelenhaushalt zu umschmusen. Dank ihrer Piraten können wir alltägliche Befindlichkeiten leicht mit der Hüfte wegschütteln.
Steht im Regal neben: Gustav, Judith Holofernes, Rodrigo y Gabriela & Der kleine Prinz

15.11.: 8 JAHRE IT`S YOURS! – ELECTRONIC MUSIC CULTURE IN LEIPZIG: MALCOLM & FULL CONTACT, MC RAMO (DOWNTOWNLYRICS), AUDITE (BOUNDLESS BEATZ) & INSTRUKTAH D (BSSMSSG/JAHTARI/AL HACA), J.SN & MC ROB.K (BREAK OUT!), PBLC DANCR (ITSYOURS.INFO), SANTINI (PASHA`S PLEASURE)
Die Internetplattform It`s Yours feiert ihr achtjähriges Bestehen. Vor der Party steht eine offene Gesprächsrunde zur Zukunft der Mitmachplattform an.
Klingt wie: Drum`n`Bass, Dubstep, Rave auf alten breaks.org-Kassetten.

18.11.: RUMMELSNUFF /LIVE, PRE-/AFTERSHOW W/ KÖRPERTANZSEXTETT DJ-TEAM FEAT. BUBBLE, CLAIRE, GRAPE, MR. BLUE AKA MR. PINK
Bodybuilder und Szene-Legende, der eine ganz eigene Ästethik auf der Bühne vertritt. Musikalisch wird er mit New Wave, SynthPop, EBM-Classics, Indietronic und Early Punk von einem unserer Haus-DJ-Teams unterstützt. Die beste After Hour zu Patrick Wolf!
Steht im Regal neben: Edith Piaf, Laibach

19.11.: BENEFIZDISKO
Endlich wieder Benefizdisko! Endlich wieder Hits!
Klingt wie: Spendenkasse füllen, Antifamark, Rote Hilfe.

22.11.: DAS ENDE DER KONSPIRATIVITÄT?
Vortrag und Diskussion mit Alex Heidenreich zum Thema staatliche Überwachung. Als Aufhänger dient die Erfassung zehntausender Mobilfunkdaten während der Aktivitäten gegen den Naziaufmarsch im Februar in Dresden.
Siehe auch: http://www.conne-island.de/nf/190/8.html

24.11.: „ONE FOR SORROW“-EUROPEAN TOUR: INSOMNIUM, BEFORE THE DAWN, MY GRAIN
Lasst Euch noch schnell die Haare lang wachsen für`s Headbanging! So düster wie Finnlands Winter und so lang wird diese schlaflose Nacht. Dark, melodisch und melancholisch erahnen wir das Ende des Weltzeitalters – da fliegen schon Krähenschwärme über unserem Hof.
Steht im Regal neben: Dark Tranquility, Eternal Tears of Sorrow & Be'lakor.

25.11.: ELECTRIC ISLAND LIVE SPECIAL! FEINDREHSTAR /LIVE! (FREUDE AM TANZEN/ JENA), KRAUSE DUO /DJ (FREUDE AM TANZEN, MUSIK KRAUSE/ JENA)
Nach einem schweißtreibenden Abend mit Marbert Rocel im letzten Jahr endlich wieder bei uns zu Gast! Die acht Herren aus Jena mit ihrem Groove aus HipHop, Jazz und Techno. Dazu noch das Krause Duo davor und danach! Musik Krause Jena allnightlong!
Klingt wie: Mathias Kaden, Robag Wruhme, Kassa

26.11.: 20 JAHRE Oi!: SPRINGTOIFEL
Alle Jahre wieder – endlich wieder Oi! Ob es im November schon Weihnachtsbäume für die Bühnendeko gibt, werden wir beim Aufräumen nach dem Aftershownighter erfahren.
Klingt wie: 0.3 l, 0.4 l, 0.5 l

27.11.: JUNIOR BOYS /LIVE (CAN, DOMINO), DIAMOND RINGS (CAN, SECRET CITY)
It`s all true: Als Sonntagsdessert, die pop-fragile deepness der Junior Boys endlich live! Als Support spielt Diamond Rings, das betörende Musikprojekt von „Multiplattformkünstler“ John O.
Steht im Plattenregal neben: John Maus, Hercules and Love Affair, How to dress well, Pet Shop Boys ca. 2002

01.12.: MODESELEKTOR LIVE
Die zwei mit dem Affen sind wieder da – diesmal jedoch nicht als DJs sondern als Live-Act in Konzertformation. Präsentiert wird das neue Album „Monkeytown“, erschienen auf Monkeytown Records.
Klingt wie: Bonobo, Schimpanse, Kappengibbon

Flüsse

25.10.2011
Conne Island, Koburger Str. 3, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-3013028, Fax: 0341-3026503
info@conne-island.de, tickets@conne-island.de